Von Hessen schnell nach Colorado: Der Flug von Frankfurt nach Denver

Sie wollen nach Colorado und suchen einen Flug Frankfurt-Denver? Kein Problem, Angebote hierfür gibt es genug. Viele große Airlines fliegen diese Strecke direkt. Auch Billigflug-Angebote sind ausreichend zu finden. Das kommt vor allem Kurzentschlossenen entgegen. Und ein Flug nach Denver lohnt sich allemal. Denn in dieser amerikanischen Metropole und dem Umland gibt es allerhand zu sehen und zu erleben.

Goldgräberstimmung am Fuß der Rocky Mountains

Denver ist heute eine moderne Stadt mit einer Skyline, die der von Frankfurt am Main nicht unähnlich ist. Auch das Wetter unterscheidet sich nicht so wesentlich von dem in Deutschland. Man kann sagen, dass es insgesamt extremer ist: im Sommer etwas heißer, im Winter etwas kälter. Den Zeitpunkt Ihres Fluges können Sie also ganz nach Ihrer persönlichen Wettervorliebe bestimmen. Im Zuge des Goldrausches im 18. und 19. Jahrhundert zog es tausende von Glücksrittern in dieses Gebiet. 1858 kam es zur Gründung der Stadt. In der gesamten Metropolenregion Denver leben heute 2,5 Millionen Menschen und der Abbau von Bodenschätzen, wenn auch nicht von Gold, spielt auch heute noch eine Rolle.

Die Strecke können Sie bereits ab etwa 450 Euro buchen, z.B. über Idealo oder billigfluege.de.

Empfehlenswerte Unterkünfte in Hessen:

  • Ein schönes und günstiges Hotel in Flughafennähe ist die Frankfurter Business-Pension Gasper.
  • Die Pension Florstädter Hof ist zentral in der Wetterau gelegen und bietet Einzel- und Mehrwertzimmer sowie Ferienwohnungen an.

Ein Naturerlebnis der besonderen Art

Und wenn Sie einmal den knapp zehn Stunden dauernden Flug Frankfurt-Denver gebucht haben, müssen Sie eines auf jeden Fall einplanen: einen Ausflug in die nahe gelegenen Rocky Mountains. Ob Sie eine geführte Tour durch einen Nationalpark unternehmen oder Wintersport treiben wollen – ein Abstecher in die Rockies wird in jedem Fall unvergessen bleiben.